Tennis Sommersaison 2022

Was war denn da wieder los am Wochenede???

Einfach nur der Wahnsinn!!!

Am Samstag gewannen unsere Herren 40, beim KETV, das Aufstiegsduell 5 zu 4.  Man hätte es nicht spannender machen können. Man führte nach den Einzeln 4 zu 2 und konnte "nur" ein Doppel für sich entscheiden. So war der Match-Sieg von Thomas Mark an Position 2 matchentscheidend. Mit 13 zu 11 im MT behielt er die Oberhand nach 2 abgewehrten Matchbällen gegen sich und verwandelte den Matchball mit einem Rahmen-Lob. Verrückt.

Unsere Herren 30/1 konnten ebenfalls ihren 2. Sieg einfahren und gewannen am Sonntag mit 5 zu 4.

Zudem spielten wieder 3 Herrenmannschaften zu Hause. Herren 1, 2 und 3. Herren 2 und 3 konnten die jeweiligen Partien entspannt für sich entscheiden.

Was aber bei den Herren 1 passierte, war wiedermal an Spannung fast nicht zu überbieten. Nach der ersten Runde lag man 0 zu 3 zurück. 2 mal musste man sich im MT geschlagen geben. An Position 1, 3 und 5 waren dann Courts, Oli und Giani dran. Courts und Giani gewannen ihre Spiele ganz stark in 2 Sätzen. So lag es an Oli den Ausgleich zu erzielen. Er wurde kalt erwischt und lag direkt mit 0 zu 3 hinten. Kämpfte sich zurück ins Spiel und holte sich den Satz mit 6 zu 3.  Den 2. musste er im Tie-Break abgeben und so ging es wieder in den MT, den Oli mit 10 zu 7 für sich entscheiden konnte.

Im Doppel ging eines an Leimen, das andere an uns und das entscheidende Doppel spielten Luca und Courts. Sie setzten sich in einem temporeichen, abwechlingsreichem Spiel mit 0:6 7:6 und 10 zu 8 durch.

Damit stand der 5 zu 4-Sieg fest. Das Team holt somit den 3 Sieg im 3. Spiel. Das hätte wohl vor dem Saisonstart keiner für möglich gehalten.

Auch bei der Jugend konnten einige Mannschaften siegreich vom Platz gehen. So konnten die Mädchen der U15 sowie die Jungs der U18 souverände Siege mit 5 zu 1 bzw. 4 zu 2 feiern.

Wir gratulieren allen Manschaften zu wieder ganz tollen Ergebnissen.  Alle Ergebnisse findet man wie immer auf der Homepage des badischen Tennisverbandes.

Nun steht erst einmal die spielfreie Pfingstzeit vor der Türe. Weiter geht die Sommerrunde 2022 mit den Heimspielen der H65 und den Mädchen U15, sowie auswärts für die Jungs der U 15 am Freitag den 24.06.2022.

Über Unterstützung und Anfeuerung ist jede Mannschaft dankbar - spannende Matches und tolle Spiele sind garantiert. Es lohnt sich also vorbei zu kommen!

Im Folgenden ein Ausblick über die anstehenden Spiele unserer Mannschaften:


Aktuelle Ergebnisse und Begegnungen


 


Jugend-Turniere

Auch in diesem Jahr findet das internationele Jugendturnier wieder auf der Anlage des TCG statt.

Vom 16.06 – 19.06.2022 findet das Champions-Bowl Masters statt, ein nationales Jugendturnier mit Ranglistenstatus.

Wir erwarten hier wieder hochklassiges Jugendtennis in den Alterklassen U9 bis U15.
 


Weitere Infos zu den Champions-Bowl Masters


 

Bereits zum 10. Mal wird dieses Jahr die Tennis Europe-Serie, International Championship of Baden, Internationales Jugendturnier vom 06.08 – 13.08.2022 durch den TC Grötzingen veranstaltet. In den vergangenen Jahren waren hier Top-Jugendspieler aus mehr als 20 Nationen vertreten, in den Alterklassen U12. Auch dieses Jahr erwarten wir wieder internationale Beteiligungen und demnach spannende Matches.

Nach jetzigem Stand sind Zuschauer zugelassen - über Ihr Kommen würden sich Spieler/innen und der TCG freuen

Wie der normale Tennis-Spielbetrieb in den oben genannten Turnieren aussehen wird, kann über unser Online-Buchungssystem eingesehen werden. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über freie Plätze. Wir werden versuchen die Plätze nach Beendigung der Spielansätze schnellstmöglich freizugeben.
 


Weitere Infos zum Tennis Europe Turnier


 

Aktuelle Corona-Auflagen

Stand: 14.01.2022

Nach den neuesten Vorschriften gilt für Sport in Innenräumen die 2G+ Regelung. Geboosterte Personen benötigen keinen Test. Bei Schülern bis 17 Jahren reicht die Vorlage des Schülerausweises. In den Ferien muss jedoch ein Schnelltest nachgewiesen werden (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test).

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung zum Wohle unserer aller Gesundheit.

Des Weiteren, hier die wichtigsten Punkte:

  • Platz online buchen über unser Buchungssystem Tennis oder über das Buchungssystem Padel
  • vor Ort in die Liste eintragen
  • Spielerinnen und Spieler sind für die Einhaltung der Verordnung und die gegebenfalls geforderten Dokumente (Tests, Nachweise) verantwortlich
  • Umkleiden sind geöffnet (siehe Informationen vor Ort)
  • Die aktuellen Einschränkungen finden Sie auf der Seite des Landes Baden-Württemberg: Corona Informationen Baden-Württemberg
  • Weitere Informationen finden Sie beim Badischen Tennis-Verband: Corona-Informationen vom BTV

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen viel Spaß auf dem Platz.


    TCG Padel-Damen sind Deutscher Meister

    Wir gratulieren unseren Damen herzlich zum Sieg beim Final 4 der Bundesliga. Nachdem sich das Team in der Vorrunde gegen Mannheim und Köln durchsetzen konnte, gewannen die Spielerinnen das Halbfinale gegen den SC Condor mit 3:0. Das Finale gegen den TC Weyhe wurde bei dem Turnier, welches in Leipzig ausgetragen wurde, mit 2:1 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch zum "Deutschen Meister"-Titel.

    Sowohl die Herren als auch die Herren 30 hatten sich ebenfalls für das Finalturnier in Leipzig qualifiziert. Das Herrenteam verlor das entscheidende Gruppenspiel gegen den TC Weiden denkbar knapp mit 2:1 und sicherte sich gegen die UniKöln den 3. Platz. Die Herren 30 zogen mit Siegen gegen die Füchse Berlin und den SC Condor ins Finale ein, welches leider gegen den STC Oberland verloren wurde.
    Für das ganze TCG-Team war es ein tolles Wochenende.

    Parallel zur Bundesliga wurde dieses Jahr auch die dreigliedrige Baden-Württemberg-Liga ausgerichtet. Hier konnte unsere erste Mannschaft im Finale gegen den TC Pleidelsheim gewinnen und die Baden-Württembergische Meisterschaft nach Grötzingen holen.

     

     

    Neuer Mitgliederbereich

    Der Vorstand hat sich für einen besonderen Mitgliederbereich entschlossen. Hinter der Stecktafel ist eine erweiterte Terrasse angelegt und wird mit Sitzgelegenheiten und Tischen ausgestattet. Hier können die Mannschaften und Turnierspieler ihren Sammelpunkt einrichten und mitgebrachte Speisen und Getränke platzieren.

    Anregungen oder Verbesserungsvorschläge können dem Vorstand jederzeit mitgeteilt werden. Wir freuen uns, wenn sich Mitglieder an der Weiterentwicklung unseres Vereins beteiligen. 

     


    Verbesserungsvorschlag senden


     

    Ausbau der Padelanlage

    Der ein oder andere wird sich noch gut an das offizielle Eröffnungsfest der Padelanlage im TC Grötzingen am  24.07.2016 erinnern. Seitdem ist viel passiert: Viele neue Mitglieder konnten verzeichnet und für den Padelsport begeistert werden. Erfolgreiche Events wie zum Beispiel das sehr beliebte „After Work Padel“ und die „Karlsruher Liga“ sind inzwischen neben den Turnieren feste Bestandteile des Clubs geworden. 

    Auch der Deutsche Padel Verband hat den TC Grötzingen als gut organisierten und wachsenden Verein wahrgenommen und den TC Grötzingen ab dem 01.01.2021 zum Bundesstützpunkt und Ausichter der letzten 1. Padelbundesliga ernannt. Verantwortlich dafür ist ein ganzes Team an engagierten Padlern unter der Leitung von Oliver Strauss, denen ein riesiger Dank dafür gilt.

    Ein weiterer Meilenstein wird nun mit dem Bau des dritten Padelplatzes gesetzt. Dieser Platz wird als Center-Court geplant und erfüllt die Anforderungen auch für internationale Turniere. Damit ist auch das bei Turnierspielern beliebte „rauslaufen und weiterspielen“ auf dem Platz beidseitig möglich. 

    Für den weiteren Ausbau um den Platz mit Pflanzen und einer Tribüne werden noch Sponsoren gesucht. Eine optimale Platzierung von z.B. Bannern bietet ideale Werbemöglichkeiten, die auch von der Restaurant-Terrasse aus ersichtlich sind.

     


    Jetzt den Verein unterstützen


     

    TC Grötzingen wird Bundesstützpunkt und Ausrichter der 1.Bundesliga im Padel

    Neben einigen Bewerbern hat der Deutsche Padelverband den Karlsruher Verein TC Grötzingen als Ausrichter der 1. Padel-Bundesliga Vorrunde ausgewählt. Damit war das Spielwochenende am 26. und 27. September ein Heimspiel für die Herren und Herren 30 Mannschaft des TC Grötzingen. Zu Gast sind die Mannschaften aus Heidelberg, Geretsried und Mannheim, die jeweils gegeneinander spielen.

    Aufgrund der Wetterlage musste in der Halle in Ettlingen gespielt werden. An der Stelle herzlichen Dank an alle Helfer und Zuschauer für die Unterstützung und das befolgen der aktuellen Hygiene- bzw. Abstandsvorgaben. Es war ein herausragendes Event bei dem die Grötzinger Mannschaften erfolgreich den 1. Platz bei den Herren30 und den 2.Platz bei den Herren belegten. Beide Mannschaften haben sich damit für die Final-Spiele qualifiziert. 

    Und es gibt noch weitere tolle Neuigkeiten: In Deutschland wurden 5 Standorte zu Bundesstützpunkten des Deutschen Padelverbands ernannt. Darunter auch der TC Grötzingen in Karlsruhe unter der Leitung von Oliver Strauss, der bereits die Nationalmannschaft der Herren 35 verstärkt hat. 

    Tennis oder Padel als Geschenk

    Ob als Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten, Ostern oder zu sonst einem besonderen Anlass - Padel oder Tennis ist mal was anderes und die ideale Wahl!

    • Einfach spielen - eine oder mehrere Stunden einfach spielen (mit oder ohne Trainer/Einführung)
    • Mitgliedschaft - unbegrenzt spielen.
    • Schläger und Bälle gibt es zu besten Konditionen in unserem Tennis Shop.
    • Events auch für Ihr Unternehmen oder Verein. 

    Ihr könnt bei uns auch feiern und den stilvollen Padel-Loungebereich nutzen. Wir bieten verschiedenen Event Pakete an und können auch auf individuelle Wünsche eingehen.

     


    Jetzt Gutschein anfragen!


     

    Wir verwenden Cookies. Diese helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.  Mehr erfahren...

    OK